• Linked Applications
    Loading…

Herzlich willkommen im Wiki von eisfair-ng!

Das Projekt

Das Projekt eisfair-ng ist die Transformation des Grundkonzeptes der einfachen und schnellen Installation und Konfiguration auf andere Distributionen. Dabei steht -ng für next generation, also eisfair next generation. An Stelle des eigenes Paketformates (tar.gz) wird das der jeweiligen Distribution verwendet. Konfigurationsdateien älterer eisfair Versionen (eisfair-1, eisfair-2) sollen nach Möglichkeit importiert werden können. Die hier verwendet Distribution Alpinelinux, eignet sich dabei aus vielen Gründen für das Projektkonzept:

  • Schlankes Grundkonzept (Busybox basiert)
  • Gehärteter Kernel (GRSEC)
  • Als 64 und 32 Bit sowie als XEN System verfügbar (Port auf RaspberryPi seitens der Alpine-Developer in Arbeit)
  • Einfaches signaturgeschütztes Paketsystem
  • Konfigurationselemete von Debian und Gentoo
  • GIT basiertes, einfach bedienbares Paket-Buildsystem
  • Web-Oberfläche für Grundkonfiguration vorhanden
  • Die Paketinstallation lässt sich auch ohne die eisfair-Schicht einfach durchführen.

Für einen detailierteren Vergleich, siehe wiki.alpinelinux.org/wiki/Comparison_with_Gentoo_and_Debian.

 

Mitarbeit & Community-Projekte

Hier wird die Community hinter eisfair-ng sowie Einsatzbeispiele aus dem Userland vorgestellt. Wer macht eisfair-ng, wie kann man mitmachen, wo wird eisfair-ng verwendet, wie wird eisfair-ng wofür eingesetzt usw. usf.

Seitenindex etc.

Informationen zum Wiki-Inhalt, welche Wiki-Seiten aktualisiert wurden sowie ein tabellarischer Seitenindex.

Download latest & greatest

ISO für x86_64, x86 oder ARM (Raspberry Pi)

 

 

 

 

 

  • No labels